Allgemeine Geschäftsbedingungen

Übersicht
1 Geltungsbereich
2 Vertragspartner
3 Wesentliche Merkmale der Produkte und Leistungen
4 Angebot und Vertragsabschluss
5 Speicherung von Kundendaten
6 Preise und Zahlung
7 Lieferung und Kosten
8 Umtausch und Rückgaberecht
9 Haftung
10 Garantiebedingungen
11 Salvatorische Klausel
12 Vertragssprache
13 Gerichtsstand und anwendbares Recht


1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) der CARObici GmbH, Burgstrasse 45, 9000 St. Gallen (nachfolgend „Verkäufer“), enthalten die für private Kunden ausschliesslich geltenden Bedingungen für sämtliche Rechtsgeschäfte, welche über den Online-Shop http://www.velocipede-fogliaverde.ch abgeschlossen werden.

Die vorliegenden AGB können jederzeit durch den Verkäufer einseitig geändert werden. Es gelten jeweils die AGB, welche zum Zeitpunkt eines Vertragsabschlusses zwischen dem Kunden und dem Verkäufer auf http://www.velocipede-fogliaverde.ch publiziert sind.

Von diesen AGB abweichende Vereinbarungen, Ergänzungen und Nebenabreden haben nur Gültigkeit, wenn diese vom Verkäufer schriftlich bestätigt sind.


2 Vertragspartner

Vertragspartner für sämtliche Rechtsgeschäfte, welche über den Online-Shop http://www.velocipede-fogliaverde.ch abgeschlossen werden, ist die CARObici GmbH, Burgstrasse 45, 9000 St. Gallen, Schweiz. Sie erreichen uns telefonisch unter +41 78 717 1312 oder per Email unter info@carobici.ch.


3 Wesentliche Merkmale der Produkte und Leistungen

Auf http://www.velocipede-fogliaverde.ch findet der Nutzer alle relevanten und wesentlichen Merkmale unserer Produkte. Diese stellen jedoch lediglich Beschreibungen dar und verstehen sich ohne Gewähr.

Technische Änderungen oder Design-Anpassungen durch den Verkäufer sowie Irrtümer in der Produktbeschreibung oder den Abbildungen bleiben immer vorbehalten. Es wird explizit darauf hingewiesen, dass es bezüglich der Darstellung der Artikel im Internet und der tatsächlichen Beschaffenheit zu leichten Abweichungen kommen kann. Die Farbe der im Online-Shop abgebildeten Produkte kann von der tatsächlichen Produktfarbe abweichen.

Die Zusicherung spezifischer Eigenschaften und der Ausschluss branchenüblicher Abweichungen bedürfen in jedem Einzelfall der ausdrücklichen schriftlichen Vereinbarung.

Die Nutzung der Webseite http://www.velocipede-fogliaverde.ch erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Webseite wird ohne jegliche Garantie und abhängig von ihrer jeweiligen Verfügbarkeit zur Nutzung angeboten. Wir behalten uns das Recht vor, den Zugriff auf diese Webseite, bestimmte Funktionen oder Teile der Webseite jederzeit einzuschränken oder zu beenden.

Das Herunterladen von Inhalten der Webseite geschieht nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko des Nutzers. Der Verkäufer übernimmt keinerlei Verantwortung für durch das Herunterladen von Inhalten unserer Webseite am Computer des Nutzers entstehende Schäden oder dadurch verursachten Datenverlust.


4 Angebot und Vertragsabschluss

Die Präsentation der Produkte in unserem Online-Shop ist kein rechtlich bindendes Angebot des Verkäufers, sondern lediglich ein unverbindlicher Online-Katalog. Der Nutzer hat die Möglichkeit, sich im Online-Shop den gewünschten Artikel auszusuchen, in den Warenkorb zu legen und anschliessend unter Anerkennung dieser AGB kostenpflichtig zu bestellen. Zur Zahlung stehen dem Käufer zwei Optionen offen, entweder Zahlung per PayPal oder Vorauskasse.

PayPal
Nachdem der Nutzer die Zahlungsart "PayPal" gewählt hat, wird er direkt zu PayPal weitergeleitet. Dort muss er seine Daten eingeben, bzw. sich einloggen und die Zahlung durch Anklicken des Buttons [Jetzt bezahlen] bestätigen, womit der Kaufvertrag zwischen dem Nutzer und dem Verkäufer zustande kommt. Der Kunde wird anschliessend wieder auf die Seite http://www.velocipede-fogliaverde.ch geleitet. In Form einer automatisch generierten Email wird dem Kunden seine Bestellung bestätigt.

Vorauskasse
Nachdem der Nutzer die Zahlungsart "Vorauskasse" gewählt hat, werden im nächsten Schritt nochmals die Details der Bestellung aufgelistet. Durch Anklicken des Buttons [Verbindlich kaufen] bestellt der Kunde kostenpflichtig und der Kaufvertrag zwischen dem Nutzer und dem Verkäufer kommt zustande. In Form einer automatisch generierten Email wird dem Kunden seine Bestellung bestätigt sowie die Bankverbindung zur Zahlung aufgeführt.

Sollte eine Bestellung fälschlicherweise auf einem unserer Online-Shops getätigt worden sein, welcher nicht für das Domizilland des Bestellers gültig ist, werden allfällig nicht entrichtete Mehrwertsteuern (MwSt.) per Email nachgefordert und der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn die fällige MwSt. dem Verkäufer gutgeschrieben worden ist.


5 Speicherung von Kundendaten

Der Verkäufer speichert sowohl die Bestellung wie auch die im Bestellprozess eingegebenen Daten des Kunden.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass der Verkäufer seine Daten speichert sowie zur Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen nutzt.

Der Kunde kann jederzeit per Email an info@carobici.ch seine beim Verkäufer gespeicherten Daten anfordern und gegebenenfalls eine Korrektur oder die vollständige Löschung seiner Daten einfordern. Siehe auch die Datenschutzerklärung des Verkäufers auf http://www.velocipede-fogliaverde.ch.


6 Preise und Zahlung

Alle Preise in unserem Online-Shop verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) und ab Lager Schweiz. Sie schliessen die zum Lieferzeitpunkt gültige Mehrwertsteuer, Kosten der Verpackung, Lieferung und Versicherung, Installation und sonstige Nebenkosten nicht mit ein. Die Entsorgung der Verpackung hat der Kunde ebenfalls auf seine Kosten zu verantworten.

Die Lieferkosten, inklusive Transportversicherung, werden im Bestellprozess nach Eingabe der Kundendaten separat ausgewiesen.

Im Shop „Schweiz/ Liechtenstein“ wird für in der Schweiz/ Liechtenstein wohnhafte Besteller im Bestellprozess die gesetzliche MwSt. von 8.00% separat berechnet und ausgewiesen.

Für Lieferungen ins Ausland ist der Kunde verpflichtet, rechtzeitig eventuell erforderliche Anmeldungen oder Genehmigungen auf eigene Kosten zu beschaffen. Ebenso hat der Kunde fällige Zölle, Einfuhrgebühren, Steuern oder Abgaben auf eigene Rechnung zu entrichten. Durch Nichterfüllung dieser Verpflichtung eintretende Verzögerungen und Schäden hat der Verkäufer nicht zu vertreten.

Zur Zahlung stehen dem Käufer zwei Optionen offen, entweder Zahlung per PayPal oder Vorauskasse.

PayPal
Nachdem der Nutzer die Zahlungsart "PayPal" gewählt hat, wird er direkt zu PayPal weitergeleitet. Dort muss er seine Daten eingeben, bzw. sich einloggen und die Zahlung durch Anklicken des Buttons [Jetzt bezahlen] bestätigen, womit der Kaufvertrag zwischen dem Nutzer und dem Verkäufer zustande kommt. Der Kunde wird anschliessend wieder auf die Seite http://www.velocipede-fogliaverde.ch geleitet. In Form einer automatisch generierten Email wird dem Kunden seine Bestellung bestätigt.

Vorauskasse
Nachdem der Nutzer die Zahlungsart "Vorauskasse" gewählt hat, werden im nächsten Schritt nochmals die Details der Bestellung aufgelistet. Durch Anklicken des Buttons [Verbindlich kaufen] bestellt der Kunde kostenpflichtig und der Kaufvertrag zwischen dem Nutzer und dem Verkäufer kommt zustande. In Form einer automatisch generierten Email wird dem Kunden seine Bestellung bestätigt sowie die Bankverbindung zur Zahlung aufgeführt. Der Verkäufer kann den Kaufvertrag einseitig auflösen, wenn der Kunde den Kaufpreis inklusive Lieferkosten nicht innert 30 Kalendertagen nach Aufforderung zur Zahlung beglichen hat. Wird der Vertrag unter diesen Umständen aufgelöst, ist der Verkäufer zu keiner Ersatzlieferung verpflichtet.

Bei einer allfälligen Anzahlung an den Kaufpreis bleibt die Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises inkl. Lieferkosten im Eigentum des Verkäufers.

Nach einer Anzahlung an den Kaufpreis kann der Verkäufer den Kaufvertrag auflösen, wenn der Kunde den restlichen, noch offenen Betrag inkl. Lieferkosten nicht innert 30 Kalendertagen nach Aufforderung zur Restzahlung beglichen hat. In diesem Fall verfällt die Anzahlung zugunsten der CARObici GmbH (max. CHF 500.00).

Offensichtliche Rechen- bzw. Schreibfehler oder Übertragungsfehler berechtigen uns zur Richtigstellung, auch bei schon bezahlter Bestellung.


7 Lieferung und Kosten

Die Ausführung einer Bestellung wird nach Zahlungseingang ausgelöst.

Die Verfügbarkeit und ungefähren Lieferzeiten sind im Online-Shop pro Produkt aufgeführt. Diese sind jedoch ohne Gewähr. Aufgrund von Produktions- oder Lieferengpässen kann es in Ausnahmefällen zu Lieferverzögerungen kommen. Der Kunde wird dann schnellstmöglich per Email über den Verzug informiert. Im Falle einer Lieferverzögerung steht dem Kunden frühestens 30 Kalendertage nach Eingang der Informations-Email über den Verzug das Rücktrittsrecht zu. Bei Rücktritt des Kunden wird der beim Verkäufer eingegangene Kaufpreis inkl. Lieferkosten und allfälliger MwSt. ohne Verzinsung zurückerstattet.

Sollte ein bestelltes Produkt ausnahmsweise dauerhaft nicht mehr lieferbar sein, behält sich der Verkäufer vor, vom Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. Wird der Vertrag unter diesen Umständen aufgelöst, ist der Verkäufer zu keiner Ersatzlieferung verpflichtet.

Lieferverzögerungen auf Grund höherer Gewalt und auf Grund von Ereignissen, welche die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, hierzu gehören insbesondere Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen usw., auch wenn sie bei unseren Lieferanten oder Unterlieferanten eintreten, hat der Verkäufer auch bei verbindlich vereinbarten Fristen oder Terminen nicht zu vertreten. Der Verkäufer ist in diesem Fall berechtigt, die Lieferung um die Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben. Der Verkäufer benachrichtigt den Kunden unverzüglich, wenn ein Fall höherer Gewalt eintritt. Der Kunde kann den Verkäufer in diesem Fall auffordern, innerhalb von 14 Kalendertagen seit Benachrichtigung zu erklären, ob der Verkäufer vom Vertrag zurücktritt oder er innerhalb einer angemessenen Nachfrist liefern kann. Im Falle eines Rücktritts verpflichtet sich der Verkäufer, Gegenleistungen des Kunden unverzüglich zu erstatten. Wenn die in Satz 1 genannte Behinderung länger als drei Monate dauert, ist der Kunde berechtigt, hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten. Liefert der Verkäufer innerhalb der Nachfrist oder wird er im Falle nicht zu vertretender Unmöglichkeit von der Lieferpflicht frei, so kann der Kunde hieraus keinen Schadensersatz herleiten.

Der Verkäufer liefert seine Produkte zu den folgenden Lieferpreisen in die unten aufgeführten Länder (Strassentransport).

CHF 50.00 (inkl. Versicherung):
Schweiz.

CHF 150.00 (inkl. Versicherung):
Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Spanien, Vereinigtes Königreich.

CHF 190.00 (inkl. Versicherung):
Dänemark, Finnland, Griechenland, Norwegen, Schweden.

CHF 210.00 (inkl. Versicherung):
Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Estland, Ungarn, Litauen, Lettland, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien.

Lieferkosten in andere als die oben aufgeführten Länder müssen explizit beim Verkäufer angefragt werden.

Der Kunde ist zur Abnahme der aufgrund der getätigten Bestellung gelieferten Produkte verpflichtet.

Die Ware muss bei Übernahme durch den Kunden auf offensichtliche Schäden, verursacht durch den Transport, hin geprüft werden. Festgestellte Schäden müssen dem Transportunternehmen umgehend mitgeteilt werden. Falsche oder unvollständige Lieferungen sowie vorhandene Schäden sind unvermittelt und innerhalb von fünf Arbeitstagen seit Entgegennahme per Email an info@carobici.ch zu melden.

Sollte die ordnungsgemässe Zustellung der bestellten Ware durch Verschulden des Kunden trotz zwei Auslieferungsversuchen nicht möglich sein, ist der Verkäufer berechtigt, die Ware auf Kosten und Gefahr des Kunden einzulagern oder selbst zu verwahren. Der Verkäufer berechnet dem Kunden für die entstehenden Lagerkosten mindestens 3.0% des Kaufpreises für jeden Monat. Nach fruchtlosem Ablauf einer Frist von dreissig Tagen seit dem letzten Zustellungsversuch ist der Verkäufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und anderweitig über den Liefergegenstand zu verfügen. Der Kunde hat in diesem Falle alle entstandenen Kosten wie z.B. Lieferkosten zurück zum Verkäufer zu tragen. Als Lieferschaden wird dem Kunden zudem 10% des vereinbarten Kaufpreises in Rechnung gestellt. Geleistete Zahlungen des Kunden werden unter Abzug aller entstandenen Kosten innert 30 Tagen nach Eintreffen der Ware beim Verkäufer zurückerstattet.


8 Umtausch und Rückgaberecht

Der Verkäufer hat seinen Sitz in der Schweiz und unterliegt somit nicht der Gesetzgebung der EU. Explizit heisst dies, dass der Kunde in Bezug auf Waren des Verkäufers kein gesetzlich geregeltes Widerrufsrecht hat.

Aus Kulanzgründen gewährt der Verkäufer seinen Kunden jedoch unter gewissen Bedingungen ein freiwilliges Rückgaberecht innerhalb von insgesamt 14 Tagen ab Warenerhalt.

Um das freiwillige Rückgaberecht auszuüben, muss der Kunde den Verkäufer mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder Email) fristgerecht innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt über seinen Entschluss, vom Vertrag zurückzutreten, informieren. Eine solche Mitteilung an den Verkäufer muss die folgenden Daten enthalten:

„Hiermit mache ich fristgerecht von meinem Rückgaberecht für folgende Produkte Gebrauch:
- Produktebezeichnung:
- Rahmennummer:
- Kaufpreis:
- Gekauft am:
- Erhalten am:
- Name des Kunden:
- Anschrift des Kunden:
- Email des Kunden:
- Grund der Rückgabe: „

Bedingungen für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts sind (kumuliert zu erfüllen:):
- Rückgabebegehren erfolgt fristgerecht
- Die Ware wurde lediglich so getestet bzw. ausprobiert, wie es etwa in einem Ladengeschäft möglich und üblich ist (d.h. das
Produkt weist keine Gebrauchsspuren auf)
- Die Rücksendung ist vollständig inkl. allem Zubehör in der unbeschädigten Originalverpackung und mit Kopie der Rechnung mit
Seriennummer
- Etiketten oder Beschriftungen auf der Originalverpackung sind nicht entfernt worden
- Auf der Originalverpackung sind durch den Kunden weder Beschriftungen noch Etiketten angebracht worden
- Für die Rücksendung notwendige Daten und Informationen sind nicht direkt auf der Originalverpackung angebracht, sondern in einer
aufgeklebten Klarsichtmappe.

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde den Verkäufer über seinen Rücktritt vom Vertrag unterrichtet hat, an den Verkäufer zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet (Datum des Poststempels oder Bestätigung des Spediteurs). Die Ware ist zu senden an
CARObici GmbH
Burgstrasse 45
9000 St. Gallen
Schweiz

Der Rückversand der Ware hat eingeschrieben zu erfolgen und die Kosten sind vom Kunden zu tragen. Für Rücksendungen aus dem Ausland in die Schweiz ist das Paket mit dem Vermerk “Returned Goods/ Failed Sale” zu markieren, um weitere Zollgebühren zu vermeiden. Bis die Ware beim Verkäufer eintrifft, befindet sich die Ware im Verantwortungsbereich des Kunden und der Kunde haftet für allfällige Beschädigungen.

Bei Eingang der Ware prüft der Verkäufer, ob alle Voraussetzungen zur Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts erfüllt sind und informiert den Kunden entsprechend per Email. Sollten nicht alle Voraussetzungen erfüllt sein und der Kunde hat die Ware dennoch an den Verkäufer zurückgesendet, behält sich der Verkäufer vor, 20% des bezahlten Kaufpreises einzubehalten oder die Ware auf Kosten des Kunden plus CHF 100.- Umtriebsentschädigung wieder an den Kunden zurückzusenden.

Die Rückzahlung des Kaufpreises (ohne Lieferkosten) erfolgt bei Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts stets auf das vom Kunden zur Zahlung verwendete Konto und erfolgt innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Rücksendung.

Die Rückforderung allfällig durch den Kunden bei Lieferung der Ware bezahlte Zölle, Steuern oder Gebühren ist Sache des Kunden. Der Verkäufer hat keinerlei Verpflichtung, solche Kosten des Kunden zu übernehmen.

Das freiwillige Rückgaberecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.


9 Haftung

Die Verantwortung für den korrekten Zusammenbau, den korrekten Gebrauch, die korrekte Lagerung und die korrekte Wartung der vom Kunden erworbenen Ware liegt beim Kunden.


10 Garantiebedingungen

Die Firma CARObici GmbH erbringt im Rahmen ihrer gesetzlichen Gewährleistungsverpflichtungen auf die Fahrräder der Marke velocipede-fogliaverde eine Garantie bei Verarbeitungs- und Materialfehlern von generell zwei Jahren.

Die Garantie gilt nur für den Erstkäufer und ist nicht übertragbar. Zudem muss das Bike auf der Webseite http://www.velocipede-fogliaverde.ch ordnungsgemäss registriert worden sein, um Garantieansprüche geltend zu machen. Die Garantiezeit beginnt mit dem Tag des Warenerhalts durch den Kunden.

Durch die Garantie gedeckt sind Verarbeitungs- sowie Materialfehler. Im Garantiefall übernimmt der Verkäufer die Materialkosten wie auch den Arbeitsaufwand, nicht jedoch Speditionskosten, Mangelfolgeschäden sowie mittel- und unmittelbare Kosten wie Nutzungsausfall, Verdienstausfall, Telekommunikations-, Bergungs-, Abschlepp- oder Übernachtungskosten sowie alle sonstigen finanziellen Nachteile. Durch das Garantieversprechen des Verkäufers ebenfalls nicht gedeckt sind Leistungen wie periodische Wartungen sowie normaler Unterhalt.

Hinweise zur Endmontage sowie Wartungs- und Pflegehinweise für das Fahrrad müssen vom Kunden in jedem Fall eingehalten worden sein, um einen Garantieanspruch geltend zu machen. Es liegt zudem im Verantwortungsbereich des Kunden, sein velocipede-fogliaverde Bike bestimmungsgemäss zu gebrauchen.

Ausgenommen von den Garantieleistungen des Verkäufers sind Schäden, Fehlfunktionen oder Abnutzungserscheinungen bei Verschleissteilen (z.B. Felgen, Beleuchtungsmittel, Lederteile, Reifen, Schläuche, Ketten, Ritzel, Bremsbeläge, Brems- und Schaltzüge, Lackierung, Aufschriften). Oxidation und Korrosion werden aufgrund von Umwelteinflüssen hervorgerufen und stellen ebenfalls keinen der Garantie unterfallenden Mangel dar. Ebenfalls ausgenommen sind Folgeschäden, z.B. aufgrund eines Unfalls, äusserer Einflüsse wie Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden oder Zweckentfremdung, fehlerhaften, bzw. unsachgemässen Gebrauchs, unzureichender Wartung oder fehlerhafter Reparatur. Setzen Sie Ihr velocipede-fogliaverde Fahrrad für Wettkämpfe, Veranstaltungen oder unter extremer Beanspruchung ein, verringert dies die Lebensdauer ihres Fahrrades. Daraus resultierende Schäden sind nicht durch die Garantie des Verkäufers abgedeckt.

Wurden durch den Kunden Ersatz- oder Anbauteile angebracht, welche nicht ursprünglich für ein velocipede-fogliaverde Fahrrad vorgesehen oder nicht mit diesem kompatibel sind und sind diese für den reklamierten Schaden kausal verantwortlich, kann kein Garantieanspruch geltend gemacht werden.

Um einen Garantieanspruch geltend zu machen, muss der Kunde den Verkäufer innert nützlicher Frist nach Entdeckung des Defektes schriftlich per Email unter Beilage des Kaufbeleges informieren. Ohne Kaufbeleg kann kein Garantieanspruch geltend gemacht werden. Bitte nehmen Sie mit dem Verkäufer Kontakt auf, bevor Sie einen Artikel an den Verkäufer senden. Für eine schnelle Abklärung bitten wir unsere Kunden, das Formular "Reklamation Garantieanspruch" auszufüllen (https://www.velocipede-fogliaverde.ch/deutsch/shop/garantieformular/).
Gegebenenfalls kann der Verkäufer vor der Bearbeitung eines Garantiefalles weitere Informationen wie Fotos, etc. einfordern. Aufgrund der vom Kunden zugestellten Beschreibung des Defektes und allfälliger Fotos prüft der Verkäufer, ob ein Garantiefall vorliegt. Liegt aus Sicht des Verkäufers ein Garantiefall vor, bestätigt der Verkäufer dies dem Kunden per Email.

Rücksendungen an den Verkäufer im Rahmen der 24-monatigen Garantiefrist sind per Einschreiben an die folgende Adresse zu senden:
CARObici GmbH
Burgstrasse 45
9000 St. Gallen
Schweiz

Die Rücksendung muss in der Originalverpackung, fachgerecht verpackt und mit sämtlichem Zubehör erfolgen. Die Rücksendung an den Verkäufer erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden.

Bei Rücksendungen, welche keine feststellbaren Mängel aufweisen, behält sich der Verkäufer vor, dem Kunden die Kosten für die Prüfung und Rücksendung zu verrechnen.

Der Verkäufer behebt die aufgetretenen und durch ihn anerkannten Mängel, welche auf Material - oder Herstellungsfehlern beruhen, durch Reparatur oder Austausch des betroffenen Teiles. Kann der Verkäufer keine Ersatzreparatur oder ein Ersatzteil veranlassen, so hat der Verkäufer das Recht, ein preislich und qualitativ gleichwertiges Produkt anzubieten, welches vom Original (Farbe, Beschaffenheit) abweichen kann.

Ersetzte Teile gehen in das Eigentum des Verkäufers über.

Durch die Reparatur, bzw. den Austausch eines Fahrrades oder Teilen davon im Rahmen eines Garantiefalles, erneuert sich die Garantiefrist nicht. Für die Bemessung der Garantiezeit gilt einzig das Datum des Erstkaufes.


11 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein, so wird dadurch die Gültigkeit der AGB im Übrigen nicht berührt. Für unwirksame oder undurchführbare Regelungen gelten die nach Schweizer Recht geltenden Bestimmungen. Sollten diese AGB eine Regelungslücke aufweisen, so gilt zur Schliessung der Lücke die nach Schweizer Gesetz vorgesehene Regelung.


12 Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.


13 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Diese AGB unterstehen ausschliesslich Schweizer Recht. Der Gerichtsstand für Klagen ist entweder der Wohnsitz des Kunden oder St. Gallen, Schweiz.


Stand November 2017



Elegantes, klassisches Design.

Inspiriert von den eleganten, qualitativ hochwertigen Kult Fahrrädern früherer Tage. velocipede-fogliaverde greift dieses klassische Design auf und ergänzt es um die heute verfügbare, moderne Technologie.

 


Elegant, classic design.

Inspired by the elegant, high quality cult bicycles of earlier days. velocipede-fogliaverde picks up that classic design while applying all the modern technology available today.



E-smart und innovativ.

Auf den ersten Blick nicht ersichtlich, doch velocipede-fogliaverde bikes sind E-bikes. Aber keine Kabel, keine sichtbare Batterie. Ein Wunderwerk der Technik. Und das System gewinnt Energie zurück - im Idealfall nie aufladen. Das ist E-smart.


E-smart and innovative.

At first sight not an E-bike, but it is! Hardly visible, no wiring, no visible battery. A wonderful piece of tech. And it is recuperating too - never plug it in. That's E-smart. 



Rekordverdächtig Leicht.

Das wohl leichteste, voll ausgestattete, E-smarte City bike auf dem Markt. Voll ausgestattet inklusive Faltschloss etc. nur 18.7 kg. Reduziert auf das Wesentliche, sogar nur 15.0 kg.

 

 


Record setting light weight.

The probably lightest fully equipped, E-smart City bikes on the market. Fully equipped just 18.7 kg (41 lb.). Stripped down to the essentials, a mere 15.0 kg (33 lb.).



Voll ausgestattet.

Bei velocipede-fogliaverde ist alles inklusive - volle, alltagstaugliche Ausstattung. Keine zusätzlichen Kosten für Schloss, Licht und Nabendynamo, Schutzbleche, Gepäckträger, Ständer, etc. Alles dabei.

 


Fully equipped.

velocipede-fogliaverde comes all-inclusive and fully equipped. There is no additional spending for lock, lights, fenders, porters, kickstand, etc.. Everything included.